Feldenkrais Method

 

Mehr über die Feldenkrais Methode


Sie trägt den Namen Ihres Pioniers, Mosche Feldenkrais (1904 – 1984), multidisziplinärer Wissenschaftler, der sie entwickelt hat um menschliche Bewegung zu vereinfachen und zu optimieren.

Als Doktor der angewandten Physik, Ingenieur der Mechanik, Schwarzer Gürtel im Judo, erkannte Mosche Feldenkrais den menschlichen Körper als „Bewegungsmaschine mit Seele“. Sein Ziel war es, Bewegung möglich, einfach und angenehm zu machen, nach dem Prinzip des maximalen Effekts durch minimalen Kraftaufwand. Dank höherer Effizienz im Tun hat der Mensch mehr Energie seinen Zielen nachzugehen.

Effizienz lernt sich mit der Feldenkrais Methode durch somatisches Lernen, d.h. durch Ausprobieren und Erfahren der eigenen Körperorganisation mittels forschender Bewegungen und unmittelbarem Feedback, gefolgt von neuen Erfahrungen. 

Die Feldenkrais Methode wird weltweit durch über 22 nationale Verbände und mehr als 7000 Lehrer eingesetzt, und das in den verschiedensten Bereichen wie Kunst, Sport, Gesundheit, Kommunikation, Performance, kreativen Berufen, und, natürlich, für persönliches Wohlbefinden.


+ info 

Deutsch